März 2021

Modernisierungsankündigung – wie lang ist zu lang? (Teil 2)

Wie in meinem Beitrag vom 8. Februar 2021 vorausgesagt, hat der Bundesgerichtshof (Az: VIII ZR 305/19) gestern entschieden, ob und welcher zeitliche Zusammenhang zwischen einer Modernisierungsankündigung eines Wohnungsvermieters und der Durchführung der Bauarbeiten bestehen muss. Der Bundesgerichtshof stellt sich auf den Standpunkt, dass es eines solchen zeitlichen Zusammenhangs nicht bedarf. Sobald der Vermieter in seiner Modernisierungsankündigung hinreichende Angaben über Art und Umfang der Maßnahmen in wesentlichen Zügen, voraussichtlichen Beginn und Dauer der Maßnahmen und über die voraussichtliche Höhe der hierauf… Weiterlesen »Modernisierungsankündigung – wie lang ist zu lang? (Teil 2)